Walchstadt, 07.12.2020

Großbrand in Walchstadt am Wörthsee // Fachberater-Einsatz

Der Alarm kam um kurz vor 18 Uhr. Ein Wohnhaus in Walchstadt am Wörthsee stand am Abend des 08. Oktober in Flammen - insbesondere der Dachstuhl. Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpften gegen den Brand. Wegen der starken Rauchentwicklung konnten die Feuerwehrler nur mit schwerem Atemschutz in die Nähe des Brandortes, weswegen mehrere Feuerwehren nachalarmiert wurden. 

 

Einsatzdauer:

4,5 h

Eingesetzte Kräfte:2
Eingesetzte Mittel: 

PKW Fachberater

PKW OV (86/21)

Alarmstichwort:B4
Alarm via:Funkmeldeempfänger (Fachberater)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: