Germering, 05.10.2020

LKW überschlägt sich auf A 96 // Fachberater-Einsatz

Am Montag, den 05. Oktober wurde unser Fachberater auf die A 96 in Höhe Germering alarmiert. Die Alarmmeldung lautete "LKW Unfall mit eingeklemmter Person".
Der LKW-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug neben der BAB A96 zwischen den Anschlussstellen Gilching und Germering. Auf seinem Anhänger transportierte er eine Fräsmaschine. Wegen der Dunkelheit übersah der 46-jährige Fahrer die etwa 20 Zentimeter tiefe Asphaltkante und prallte in einen aufgeschütteten Schotterhügel, überschlug sich hierbei und fiel auf die Behelfsspur in Richtung München. Da das umgekippte Fahrzeug in die Fahrbahn ragte, musste die Autobahn teils gesperrt werden. 

Einsatzdauer:

2,5 h

Eingesetzte Kräfte:1
Eingesetzte Fahrzeuge: 

PKW OV (86/21)

Alarmstichwort:THL
Alarm via:Funkmeldeempfänger (Fachberater)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: