Mehrzweckkraftwagen (MzkW), 2. Bergungsgruppe

Das Allzwecktalent in jedem Ortsverband ist der Mehrzweckkraftwagen (MzKW). Das THW-Leistungsspektrum ist groß – man muss flexibel auf jede Situation reagieren können. Der THW-Fahrzeugpark ist dem entsprechend konzipiert. Das Fahrzeug besteht neben seiner sechs Personen fassenden Mannschaftskabine aus einer großen Ladefläche mit Ladebordwand. Auf der Ladefläche finden Rollcontainer mit Ausrüstung Platz.

Einzelne Verwendungsmöglichkeiten:

1.   Transportfahrzeug

Aufnahme der Bergungsgruppe einschließlich der persönlichen Ausstattung Transport der Geräte- und Werkzeugausstattung der Bergungsgruppe Zuführung von weiterer Ausstattung - nach Ablasten der Geräte- und Werkzeugausstattung

Transport von anderen Gütern - nach Ablasten der Geräte- und Werkzeugausstattung

2.   Arbeitsgerät

Durch Verwendung als Arbeitsplatz zur Wartung / Instandsetzung der Ausstattung und zur Vorbereitung von Hilfskonstruktionen

3.   Zugfahrzeug für Anhänger bis ca. 12 t zGG

Fakten MzKW

Typ:  

MAN TGM 18.290

Funkrufname: 

Heros Starnberg 24/54 

Erstzulassung: 

17.01.2014

Leistung/Hubraum:      

213 kW / 6.871 cm³

Leergewicht:      

9.390 kg

Zulässiges Gesamtgewicht:  

17.000 kg

Größe (h/b/l): 

3.700/2.550/8.500 mm

Besonderheiten:      

Ladebordwand, Allrad